Implantologie

 

Implantate sind schraubenförmige Stützpfeiler, die die natürlichen Zahn­wurzeln ersetzen. Das Implantat wird in den Kieferknochen eingesetzt, wo es vom Knochen fest eingebettet wird. Zahnimplantate bestehen aus reinem Titan, welches von den Kör­pergeweben integriert wird. Danach kann mit der Herstellung der Aufbaukronen,
-brücken oder -prothesen begonnen werden.

Folgende Leistungen führen wir von der Implantatoperation bis hin zum fertigen, implantatgetragenen Zahnersatz durch:

  • Implantate im zahnlosen Kiefer zur Befestigung und Stabilisierung von Prothesen
  • Implantate als Basis für festsitzende Kronen und Brücken
  • Augmentation (Knochenaufbau mit körpereigenem Knochen bzw. mit Ersatzmaterial), Sinuslift (Knochenaufbau in der Kieferhöhle)

Weitere Informationen zum Thema Implantate siehe www.zahnimplantate-infoportal.de